Unser Motto heißt „MITEINANDER-FÜREINANDER“.

 

Der Förderverein wurde 1987 gegründet und unterstützt die Theodor-Heuss-Grundschule Mainz-Hechtsheim. Der Verein der Freunde und Förderer der Theodor-Heuss-Schule e.V. möchte Aktionen und Projekte, die die Möglichkeiten der Schule übersteigen, finanziell und personell unterstützen.

 

Klassenfahrten:

Die Klassen erhalten einen Zuschuss zur freien Verfügung.

Spielgeräte für die Pausenzeiten: Jede Klasse erhält eine Pausenbox, die in der Obhut der einzelnen Klassen verweilen und von Kindern und Lehrern gemeinsam genutzt und verwahrt werden.

 

Veranstaltungen:

Der Förderverein ist aktiv bei Veranstaltungen der Schule, seien es Schulfeste, Einschulungs- bzw. Abschiedsfeiern, etc. eingebunden mit der Organisation des Rahmenprogramms durch Information und Plakatierung, Bewirtung etc.

Anschaffung von Materialien: Der Förderverein unterstützt die Schule regelmäßig durch die Anschaffung von Lese- und Fachbüchern, Spielen, Sportgeräten, Instrumente, Hard- und Software.

 

Ausflüge:

Die einzelnen Klassen werden bei Ausflügen (Museum, Theater, etc.) durch den Förderverein finanziell unterstützt.

 

Betreuung:

Eine unserer größten Aufgaben und Ziele ist die Nachmittagsbetreuung, die durchgehend von der ersten bis zur vierten Klasse durch den Förderverein organisiert wird und die eine qualifizierte Betreuung der Kinder berufstätiger Eltern am Nachmittag darstellt. Darüber hinaus organisieren wir für die außerplanmäßigen Schließtage der Grundschule (z.B. bei Lehrerfortbildungen) eine Ganztagsbetreuung sowie eine Ferienbetreuung für die Oster-, Sommer- und Herbstferien.

 

Durch die nur vierjährige Verweildauer der Kinder in der Grundschule ist die Mitgliedschaft der Eltern meist begrenzt. Daher ist es für die kontinuierliche  Arbeit unseres Vereines besonders wichtig, dass die Eltern der neuen Erstklässler uns früh durch eine Mitgliedschaft ihr Vertrauen schenken.